Hauptinhalt

Aktuelles


Ausländer | 11.06.2009 | 10:27

Ausländer in Südtirol - 2008

Am 31.12.2008 waren 36.284 Ausländer aus 127 verschiedenen Nationen in Südtirol ansässig; das entspricht einem Zuwachs von 10,1% im Vergleich zum Vorjahr. Der Ausländeranteil an der Gesamtbevölkerung stieg auf 7,3 Ausländer je 100 Ansässige. Bedingt wurde diese dynamische Bevölkerungsentwicklung vor allem durch die Wanderungsbewegungen aus dem Ausland, aber auch durch eine überdurchschnittlich hohe Fruchtbarkeit und relativ geringe Sterberate. Die ausländische Wohnbevölkerung stammt größtenteils aus Europa, ist jung und lebt vorzugsweise in der Stadt. Dies ergeben die amtlichen Bevölkerungsdaten des Landesinstituts für Statistik (ASTAT).

 


(Letzte Aktualisierung: 28.11.2006)