Einfuhr von Fahrzeugen aus der EU (Europäischen Union)

Ein Dienst der Südtiroler Landesverwaltung

Allgemeine Beschreibung

Für die Abgabe des Antrages zur Nationalisierung des importierten Fahrzeuges ist die Online-Vormerkung mittels SPID oder Bürgerkarte erforderlich. Im Hilfebereich von myCIVIS finden Sie die nötigen Infos hierzu.

Seit dem 1. Januar 2020 ist es am Schalterdienst der Mobilität in der Rittnerstraße 12 nur möglich, die Ausgabe der Kennzeichen und des Fahrzeugscheins durchzuführen (87,88 €). Um die Zulassung zu vervollständigen, muss man sich an das Autoregisteramt (P.R.A.) oder an einer Autoagentur wenden.

Beim P.R.A. muss man sich entweder Online auf der ACI Webseite vormerken oder persönlich bei den Büros des P.R.A. in der Mendelstraße Nr.19/A (Bozen).

Wählen Sie in der Leiste "Thema auswählen" den gewünschten Dienst aus:

  • Vormerkung für den Import von Fahrzeugen für ansässige Bürger (BZ)
  • Vormerkung für den Import von Fahrzeugen für NICHT ansässige Bürger (BZ)

(Letzte Aktualisierung Dienstleistung: 17.01.2020)