Bookstart - Babys lieben Bücher

Bookstart - Babys lieben Bücher

Es ist wissenschaftlich belegt: Bücher lesen macht Babys schlau. Babys lieben es, auf dem Schoß ihrer Eltern zu sitzen, ihnen zuzuhören und mit ihnen zu 'plaudern'. Außerdem fördert das Vorlesen die Entwicklung des Kindes, der Sprache, der Konzentration und des Lesenlernens. Unterstützung dafür gibt es von der Familienagentur sowie der deutschen und italienischen Kulturabteilung des Landes.

Mit dem Buchprojekt „Bookstart – Babys lieben Bücher“ sollen schon bei Babys die Freude an Büchern geweckt und Elterrn fürs Vorlesen begeistert werden. Interessierte Eltern erhalten kostenlos zwei Buchpakete für ihr Kind.

Sie haben die Anmeldekarte nicht ausgefüllt und möchten nun die kostenlosen Buchpakete bestellen?

Hier geht es zur kostenlosen Bestellung der Buchpakete

Monatliche Bookstart-Leseempfehlungen und Veranstaltungen rund ums frühe Lesen sind ebenso Teil der Initiative Bookstart. In vielen Orten Südtirols gibt es Bibliotheken (Externer Link) mit Leihbüchern für Kleine und Große.

Angeboten wird das Projekt von der Familienagentur, dem Amt für Bibliotheken und Lesen, dem Amt für Jugendarbeit (Deutsche Kulturabteilung), sowie dem Amt für Weiterbildung, Bibliotheken und audiovisuelle Medien (Italienische Kulturabteilung).

Der Videoclip "Bookstart - Babys lieben Bücher" zeigt die Bedeutung des Lesens bereits im Babyalter auf und soll Eltern dazu animieren, bei ihren Kleinkindern die Freude am Lesen zu wecken: