AMinistra

Sie suchen nach qualifizierten Frauen zur Besetzung einer Verwaltungsrats-, Aufsichtsrats- oder Führungsposition oder Expertinnen für Tagungen? Dann sind Sie hier richtig!

In der AMinistra Datenbank finden Sie alle Expertinnen, die den Lehrgang für angehende Verwaltungsrätinnen erfolgreich abgeschlossen haben.

Der Lebenslauf der Expertinnen kann von Entscheidungsträgerinnen und –trägern schriftlich über das Frauenbüro angefragt werden.

AMinistra steht auch für das gleichnamige Frauen-Netzwerk, das zweimal jährlich zum Ideen- und Erfahrungsaustausch zusammenkommt. Dem Netzwerk beitreten können Frauen, die Mitglied eines Verwaltungs- oder Aufsichtsrates sind oder waren. Interessierte Frauen können sich im Frauenbüro melden.

  • Abler Nicole

    Abler Nicole

    Kulturreferentin von Landesrat Philipp Achammer, freiberufliche Tätigkeit als Kuratorin und Kulturmanagerin

  • Ansaloni Federica

    Ansaloni Federica

    Rechtsexpertin Uni Bozen, Studium der Rechtswissenschaften, Master in Umweltrecht

  • Aondio Manuela

    Aondio Manuela

    Wirtschaftsberaterin in Deutschnofen

  • Ausserhofer Karin

    Ausserhofer Karin

    Führungskraft in einer Genossenschaftsbank in Bozen

  • Barbi Sabina

    Sabina Barbi

    Wirtschaftsberaterin in Leifers

  • Bartolini Christiane

    Christiane Bartolini

    Rechtsanwältin

  • Basili Flavia

    Basili Flavia

    Amtsdirektorin beim Südtiroler Sanitätsbetrieb

  • Baumgartner Renate

    Renate Baumgartner

    Freiberuflerin (Coaching, Lebens- und Sozialberatung), Studium der Rechtswissenschaften

  • Benin Eleonora

    Eleonora Benin

    Verwaltungsinspektorin bei der Rechtsabteilung der Autonomen Provinz Bozen, Studium der Rechtswissenschaften Universität Trient

  • Bohrer Patrizia

    Bohrer Patrizia

    Unternehmensberaterin und Organisations- und Personalentwicklerin, Studium der Wirtschaftswissenschaften