AMinistra

Sie suchen nach qualifizierten Frauen zur Besetzung einer Verwaltungsrats-, Aufsichtsrats- oder Führungsposition oder Expertinnen für Tagungen? Dann sind Sie hier richtig!

In der AMinistra Datenbank finden Sie alle Expertinnen, die den Lehrgang für angehende Verwaltungsrätinnen erfolgreich abgeschlossen haben.

Der Lebenslauf der Expertinnen kann von Entscheidungsträgerinnen und –trägern schriftlich über das Frauenbüro angefragt werden.

AMinistra steht auch für das gleichnamige Frauen-Netzwerk, das zweimal jährlich zum Ideen- und Erfahrungsaustausch zusammenkommt. Dem Netzwerk beitreten können Frauen, die Mitglied eines Verwaltungs- oder Aufsichtsrates sind oder waren. Interessierte Frauen können sich im Frauenbüro melden.

  • Rier Sylvia

    Sylvia Rier

    Touristikerin - Unternehmerin in Kastelruth

  • Rinner Marlene

    Marlene Rinner

    Technische Expertin an der Landesprüfstelle für Fahrzeuge, Erfahrungsschwerpunkt Elektromobilität im ÖPNV auf Rädern, Studium der Ingenieurwissenschaften (Promotion), Master in Innovationsmanagement

  • Runggaldier Silvia

    Silvia Runggaldier

    Geschäftsführerin Handel Holzskulpturen und einer Residence in Gröden

  • Runggatscher Marion

    Marion Runggatscher

    Abteilungsleiterin Logistik & Magazin in Bozen

  • Schöch Brigitta

    Brigitta Schöch

    Verantwortliche der Verwaltung im Südtiroler Bauernbund

  • Schatzer Isabel

    Isabel Schatzer

    Verwaltungsleitung mit Verantwortungsbereichen Controlling, Finanzbuchhaltung, IT, Rechtsangelegenheiten

  • Schmidhammer Sonja

    Sonja Schmidhammer

    Präsidentin der Schmidhammer GmbH, Studium der Politikwissenschaften

  • Schweigkofler Ute

    Ute Schweigkofler

    Beratung im EU-Parlament, Studium der Politikwissenschaften

  • Seehauser Helen

    Helen Seehauser

    Öffentliche Verwaltung, Studium der Philosophie

  • Senfter Monika

    Monika Senfter

    Immobilienmaklerin und Unternehmerin in Bruneck