Cura della bellezza

I seguenti contenuti sono disponibili solo in lingua tedesca, perché sono un'offerta della formazione professionale di lingua tedesca

Berufsfachschule für Schönheitspflege

Ausbildung zum Schönheitspfleger bzw. zur Schönheitspflegerin

Die Ausbildung beginnt mit dem Besuch der Berufsgrundstufe (1. Klasse Berufsfachschule) für Handel und Dienstleistungen mit den Bereichen Schönheitspflege/Frisur.
Darauf folgt die vierjährige Berufsfachschule für Schönheitspflege. Neben den allgemein bildenden Fächern umfasst die Ausbildung die Kernbereiche Werkstoff- und Warenkunde, Ernährungslehre, Anatomie, Dermatologie, Arbeitskunde und EDV-Anwendungen. Dazu kommt ein hoher Praxisanteil an Gesichts-, Fuß- und Körperpflege sowie Haarpflege (erstes und zweites Jahr).

Die Ausbildung wird nach vier Jahren mit der Berufsqualifikation als Schönheitspfleger/-in ab (Berufsbildungsdiplom) abgeschlossen.

Ausbildungsorte: