Iscrizioni Scuole dell'infanzia in lingua tedesca

Il testo della presente pagina è in tedesco perché contiene specifiche informazioni relative ai servizi offerti dalle scuole in lingua tedesca.

Iscrizioni Scuole dell'infanzia in lingua tedesca

Nachträgliche Einschreibeanträge 2021/22
Nur online möglich vom 25. bis zum 27. August 2021

Eingeschrieben und zum Besuch zugelassen werden können alle Kinder, die innerhalb Dezember des Jahres, in dem die Einschreibung erfolgt, das 3. Lebensjahr vollenden. Die Familien sind ersucht, sich einen SPID-Account anzulegen oder die Bürgerkarte zu aktivieren. Der Zugang erfolgt über myCivis (siehe untenstehender Link - Infoblatt Online-Einschreibung_Kindergarten_2021-22), wo die weiteren Informationen zur Verfügung stehen.

Antrag auf Überstellung an einen Kindergarten außerhalb des Einzugsgebietes
Anträge auf Überstellung in einen anderen Kindergarten sind in Papierform im Kindergarten bzw. Kindergartensprengel, wo die Einschreibung erfolgt ist, einzureichen und werden im Rahmen der Einschreibung anschließend von Amts wegen an den zuständigen Kindergartensprengel oder an den Kindergarten, in welchen überstellt werden soll, übermittelt. Es finden die Bestimmungen laut Punkt 15 des Beschlusses der Landesregierung Nr. 869/2020 Anwendung.

Bei einem Wohnsitzwechsel kann jederzeit ein Antrag auf Überstellung in den Kindergarten des „neuen“ Einzugsgebietes gestellt werden. Der Antrag ist in Papierform beim Kindergarten oder im Kindergartensprengel, wo die Einschreibung erfolgt ist, einzureichen und wird anschließend von Amts wegen an den Kindergarten übermittelt, zu den die Überstellung erfolgen soll. Sobald die Änderung des Wohnsitzes erfolgt ist, wird der Antrag auf Überstellung im Sinne von Punkt 13 des Beschlusses der Landesregierung Nr. 869/2020 behandelt.

 

Infoblatt Online-Einschreibung_Kindergarten_2021-22

Vorrangskriterien zur Aufnahme der Kinder in den Kindergarten